Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sonntag, 20. Juni 2021 - Israeltag in der Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld

Angebote für Groß und Klein, Angebote für das leibliche Wohl, Bücher- und Infotisch, Führungen durch die Synagoge, Informationen zu Israel als Reiseland, Offenes Singangebot mit hebräischen und jiddischen Liedern, Konzert zum Abschluss (das genaue Konzertprogramm steht noch nicht fest, das im Flyer angekündigte Konzert des Duos Wagnerim ist auf einen späteren Zeitpunkt verschoben). Flyer zum Download

Eine Kooperation der Jüdischen Kultusgemeinde, der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, des Historischen Museums, verschiedener Einzelakteure und der VHS Bielefeld.

 

 

2021 – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Plakat-Kampagne „beziehungsweise: jüdisch und christlich“

„beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst.“ Unter diesem Titel haben die EKD und die Deutsche Bischofskonferenz eine Plakatkampagne gestartet. Die 12 Plakate stellen Beziehungen zwischen Judentum und Christentum am Beispiel von Gedenk,- Fest- und Feiertagen dar. Die kurzen Texte wollen Interesse am Judentum und am christlich-jüdischen Dialog wecken.

Weitere Informationen und Veranstaltungshinweise: https://www.juedisch-beziehungsweise-christlich.de/

Bezugnehmend auf das Motto #beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst, veröffentlicht der Deutsche Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (DKR) jeden Monat einen Podcast zu den Themen der Kampagne. Er steht unter folgendem Link zur Verfügung: soundcloud.com/dkrgcjz/beziehungsweise.