Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich Willkommen bei der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V. Bielefeld

das aktuelle Halbjahresprogramm für die Monate September bis Dezember 2018

nächste Veranstaltung:

Lesung und Musik
Donnerstag, 6. September 2018, 19 Uhr
„Jenny und Ruth. Zwei jüdische Autorinnen aus OWL“
Rezitation: Oona Kastner
Musik: Lothar Henkenjohann, Klarinette
Haus der Kirche, Markgrafenstr. 7, Großer Saal
 
Mit der Lesung „Jenny und Ruth. Zwei jüdische Autorinnen aus OWL“ über die aus Paderborn stammende und nach Israel ausgewanderte Jenny Aloni und die aus Detmold stammende und nach Schottland emigrierte Ruth Michaelis-Jena möchte der Literaturzirkel OWL e. V. auf das Leben und Werk dieser Autorinnen aufmerksam machen. Damit wird nicht nur ein dunkles Kapitel der Heimatgeschichte aufgeschlagen, sondern auch deren literarische Verarbeitung vorgestellt. Am Beispiel von Jenni Aloni und Ruth Michaelis-Jena wird auch auf jene Schwierigkeiten hingewiesen, mit denen Literatinnen und Literaten in der neuen Heimat bzw. im Exil zu kämpfen hatten.

Rezitation: Oona Kastner      Musik: Lothar Henkenjohann, Klarinette

 

 

 

 

                  

 

Veranstalter: Literaturzirkel OWL e.V. in Kooperation mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Bielefeld und der Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Bielefeld

gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen