Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Freitag, 11. Mai 2018 Tagesfahrt zum Katholikentag nach Münster

Wir werden nach Absprache einige Veranstaltungen im Zentrum Christlich-Jüdischer Dialog in der Gesamtschule Münster Mitte, Jüdefelder Str. 10 besuchen, die ca. 12 Minuten mit dem Bus vom Hauptbahnhof entfernt liegt. Daneben bleibt aber auch Zeit für einen Bummel über die Kirchenmeile vor dem Schloß oder zum Besuch von anderen Programmpunkten oder der Ausstellung im Landesmuseum zum Thema Frieden.

Für Freitag, 11. Mai, sind im Zentrum folgende Veranstaltungen angekündigt:

09.30–10.30 Uhr

Biblischer Impuls: Jesaja 52,1-12 - Das neue Heil für Zion | H. Mohagheghi, N. Verzhbovska, C. Funk

11.00–12.30 Uhr

Vortrag: Ausgerechnet Deutschland? Israelis in Berlin

Lehrhaus: Die Zehn Gebote. Ihre unterschiedliche Bedeutung in Judentum und Christentum

Werkstatt: Haus der Religionen Hannover. Ein Haus mit vielen Räumen.

Gespräch: Kritische Fragen an Jesus. Ein christlich-jüdischer Disput

Werkstatt: Trotzdem wieder schreiben? Jüdische deutschsprachige Literatur nach der Schoah

 Außerdem sind die beiden Ausstellung „Angekommen?! Lebenswege jüdischer Einwanderer in Deutschland“ und „Schau mich an! Begegnungen jüdischer und arabischer Jugendlicher in Israel“ zu sehen.

 Weitere Veranstaltungen im Tagesverlauf:

14.00-15.30 Uhr Führung: Der jüdische Friedhof Münster. Zeuge von 200 Jahren jüdischer Geschichte und Religion (Treffpunkt: Jüdischer Friedhof, Einsteinstr. 40)

14.00–15.30 Führung: Spurensuche. Stätten jüdischen Lebens in Münster (Treffpunkt: Platz des Westfälischen Friedens, Rathausinnenhof)

14.00–15.30 Synagogenführung: Die jüdische Gemeinde Münster gestern und heute (Synagoge, Klosterstr. 8-9)

16.30–18.00: Führung: Antijudaismus in Stein - Bildwerke an katholischen Kirchen. Betrachtung von drei Beispielen in Münster (Treffpunkt: Dom St. Paulus, Paradiesportal, Domplatz)

Treffpunkt: 7.20 Uhr in der Bahnhofsvorhalle

Abfahrt:     7.27 Uhr mit der Eurobahn Gleis 3

Ankunft:     8.47 Uhr Hauptbahnhof, Weiterfahrt mit Linie 5 bis Haltestelle Überwasserstraße

Rückkehr:  nach Bedarf, die Eintrittskarte ist gleichzeitig Fahrausweis.

 

Anmeldung bis zum 25. April unter Tel. 3292895, Fax 3292896 oder E-Mail cjzbi@web.de. Bitte überweisen Sie den Kostenbeitrag: 10,- € mit der Angabe Ihres Namens auf unser Konto (Volksbank Bielefeld-Gütersloh, IBAN DE86 4786 0125 1601 0385 00).