Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Vortrag und Gespräch
Mittwoch, 14. Februar 2018, 19 Uhr
Vom Umgang mit schwierigen historischen und theologischen Aspekten beim Übersetzen. Anmerkungen zur "Lutherbibel 2017"
Referent: Prof. Dr.  Andreas Lindemann
Süsterhaus der Reformierten Gemeinde

Professor Dr. Andreas Lindemann war in einer Arbeitsgruppe zum Neuen Testament an der Revision der Lutherbibel 2017 beteiligt. Er wird von dieser Arbeit berichten und dabei auch auf den Umgang mit israelkritische Stellen etwa bei Paulustexten oder Antijudaismen in den Evangelien eingehen.