Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Halbtagesfahrt

Donnerstag, 5. Dezember 2019

„Verschwörungstheorien früher und heute“

Kloster Dalheim

 

Halbtagesfahrt zum Kloster Dalheim

mit Führung durch die Sonderausstellung „Verschwörungstheorien früher und heute“ und anschließendem Kaffeetrinken

Fand die Mondlandung nur im Filmstudio statt? Lenken die Juden die Geschicke der Welt? Und sollen uns Kondensstreifen am Himmel vergiften? Verschwörungstheorien sind ein wiederkehrendes Phänomen in der Geschichte der Menschheit. Auch heute, im schnelllebigen Zeitalter von „alternativen Fakten“, greift der Glaube an vermeintliche Verschwörungen vermehrt um sich. Doch was macht die Faszination dieser Theorien aus? Wie abwegig sind sie? Und wer steckt dahinter? In einer einzigartigen Sonderausstellung geht die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur der Entstehung, Funktion, Wirkungskraft und Verbreitung von Verschwörungstheorien auf den Grund.

 

Abfahrt: 13.00 Uhr ab Bielefeld-Hauptbahnhof

Rückkehr: 19.30 Uhr an Bielefeld-Hauptbahnhof

Kostenbeitrag: 5,- EUR (Eintritt mit Führung, Kaffee und Kuchen)

Anmeldung bis zum 20. November unter eMail cjzbi@web.de oder Tel. 0521-3292895